Unser Motorrad-Gottesdienst in Egenstedt

        8. MoGo in Egenstedt

 Am 4. Mai war es wieder soweit:

über 43 Bikes, Roller und  ein Trike hatten sich vor der St. Nikolaus Kirche in Egenstedt zum  8. Motorrad-Gottesdienst eingefunden.

Diakon Johannes Koch hatte wieder einen Gottesdienst mit viel motorradfahrerischen Inhalt und Gesang zusammengestellt, den er mit seiner Gitarre begleitete – ebenso wie die anschließende Ausfahrt – diesmal allerdings mit seinem Roller.

Abgesichert durch einen Blaulicht-Fahrer vom THW fuhr die Kolonne mit einem Bogen über Bockenem und Lamspringe und erreichte pünktlich um 15 Uhr die Grillhütte in Egenstedt.

Appetit und Durst waren nun doch groß und wurden mit leckeren Bratwürsten, Steaks und Getränken gestillt. Die freundlichen Helferinnen und Helfer hatten aber auch Kaffee und Kuchen zur Auswahl.

                               


Die Geldübergabe 2013 in Röderhof

               vom Mogo Egenstedt

an die Heimstatt Röderhof übergeben.

Wir konnten 210 €

Johannes Koch, Wilfried Büscher (Leiter der Einrichtung)
und August Beste.